Anfangen Sie jetzt an! Einführung von Verfahren zur kontinuierlichen Verbesserung des Qualitätsmanagements

Articles

Anfangen Sie jetzt an! Einführung von Verfahren zur kontinuierlichen Verbesserung des Qualitätsmanagements

Anfangen Sie jetzt an! Einführung von Verfahren zur kontinuierlichen Verbesserung des Qualitätsmanagements

Articles

Anfangen Sie jetzt an! Einführung von Verfahren zur kontinuierlichen Verbesserung des Qualitätsmanagements

Articles

Anfangen Sie jetzt an! Einführung von Verfahren zur kontinuierlichen Verbesserung des Qualitätsmanagements

Anfangen Sie jetzt an! Einführung von Verfahren zur kontinuierlichen Verbesserung des Qualitätsmanagements

Halten Sie sich über die neuesten Informationen aus den Lieferketten auf dem Laufenden.

Thanks for signing up!

Pläne zur Verbesserung des Qualitätsmanagements können erst erstellt werden, wenn zuvor die Sichtbarkeit der Lieferkette erzielt, verwertbare Produktionsdaten erfasst und klare Kommunikationslinien eingerichtet wurden.

In diesem Artikel wird zunächst untersucht, welche positiven Auswirkungen gute Verfahren zur „Verbesserung des Qualitätsmanagements“ auf die Unternehmen haben. Danach werden einige grundlegende Konzepte betrachtet, welche die Verbesserung des Qualitätsmanagements unterstreichen. Schließlich werden wir einige nützliche Werkzeuge für den Aufbau eines effektiven Qualitätsmanagement-Rahmens bereitstellen.

So führen gute Verfahren zur Verbesserung des Qualitätsmanagements zum Erfolg

Florierende Unternehmen wissen, dass gute Qualitätsmanagementverfahren Gewinn und Wachstum fördern.

Sie wissen auch, dass 

1) Verbesserung ein kontinuierlicher Prozess ist, und 

2) je früher ein Programm zur Verbesserung des Qualitätsmanagement in der gesamten Lieferkette eingeführt wird, desto größer wird die Rendite.

Unternehmen, die sich einfach nur über Wasser halten, verlassen sich weitgehend auf reaktive Ad-hoc-Maßnahmen, um Produktionsprobleme zu beheben – und bleiben einem ständigen Risiko ausgesetzt.

In der Zwischenzeit hat die Industrieriesen ihre Energie und Investitionen bereits in einen präventiven Ansatz mit kontinuierlicher Reanalyse gesteckt, um minderwertige Qualität und ineffiziente Produktionsmethoden zu minimieren. Durch eine solche Voraussicht können sie sich in erster Linie auf Verbesserung und Innovation konzentrieren.

Darüber hinaus ist die Einführung eines starken Qualitätsmanagementprozesses von Anfang an praktisch unerlässlich für Unternehmen, die von Lieferketten abhängig sind, die mehrere Kontinente, Kulturen, Sprachen und unterschiedliche Vorschriften umfassen.

Ohne ein kohärentes Managementprogramm und ohne die Fähigkeit, energisch die Kontrolle auch über das kleinste Leistungsdetail zu behalten, werden sich Probleme unweigerlich zu Katastrophen auswachsen, die den Gewinn schmälern.

Vertrauen über Lieferketten hinweg aufbauen

Erfolgreiche Unternehmen wissen auch, dass Vertrauen keinesfalls nur einseitig sein kann. Unternehmen müssen sich darauf verlassen können, dass ihre Arbeitspartner die Spezifikationen einhalten, aber sie müssen im Gegenzug auch das Vertrauen ihrer Partner verdienen, indem sie Visionen mit umsetzbaren Leitlinien verbinden.

Die Grundkonzepte für den Verbesserungsprozess des Qualitätsmanagements 

Entwickeln einer Qualitätskultur

Indem Sie eine Qualitätskultur durch tägliche Praktiken, Verfahren und Erwartungen etablieren, können Sie Ihren Geschäftspartnern eine Verpflichtung zu Qualität, Beständigkeit und Effizienz auferlegen.

Die Bereitstellung eines detaillierten Programms und brauchbarer Werkzeuge ist ein weiterer Beweis dafür, dass Sie die erste Investition getätigt haben, um sicherzustellen, dass Ihr QMI-Prozess mit voller Kraft durchstartet. 

Sichtbarkeit der Lieferkette erreichen

Was wir nicht sehen, können wir nicht verbessern. Die Sichtbarkeit der Lieferkette ermöglicht es Unternehmen, zu sehen, wie die einzelnen Aspekte der Produktion funktionieren und ineinandergreifen,, um ein Warensortiment zu erzeugen, das für nationale und internationale Märkte geeignet ist. Es gibt zu viele Faktoren, die ein Risiko für das gesamte Unternehmen darstellen können, wenn sie nicht kontinuierlich überwacht werden.

Verbesserungsbereiche hervorheben 

Die Entwicklung steckt im Detail. Nachdem Sie Sichtbarkeit über jeden Aspekt des Produktions- und Lieferprozesses erreicht haben, können Ihr Unternehmen und sein Netzwerk von verantwortlichen Managern jede Prozessfunktion, wie z.B. die Fließbandmontage, Verpackung und Etikettierung, isolieren und bestimmen:

  • wie konsequent Qualitäts- und Konformitätsvorgaben eingehalten werden; und 
  • wie effizient (oder verschwenderisch) diese Prozesse ablaufen.

Darüber hinaus können dieselben Effizienzbewertungen in Bezug darauf vorgenommen werden, wie jeder einzelne Prozess neben seinem Nachbarprozess funktioniert. Möglicherweise erfüllen einzelne Autoteile durchweg die Spezifikationen der Qualitätskontrolle (QC); sie werden jedoch in einer Reihenfolge hergestellt oder gelagert, die zu Verzögerungen bei der Montage oder Lieferung führt. 

Daten erfassen und analysieren

Quantifizierbare Daten und Analysen – wie die Ermittlung alarmierender Fehlerquoten – werden allen helfen, mit Zahlen, die an zukünftigen Erfolgsquoten gemessen werden können, ihre Verbesserungsbereiche zu priorisieren. 

Ergebnisse der Prüfungsdaten kommunizieren

Die Erfassung einschlägiger Daten kann nur dann zu Verbesserungen führen, wenn sie allen Lieferkettenmanagern und internen Prüfern effektiv mitgeteilt werden. Die Einrichtung einer klaren Kommunikationslinie, die leicht zugänglich und benutzerfreundlich ist, hilft allen Parteien dabei, die wertvollen QC-Daten optimal zu nutzen.

Kontinuierliche Auswertung durchführen

Versuchen Sie einmal, in der Produktion einen einzigen statischen Moment zu finden. Es gibt zu keiner Zeit eine Unterbrechung der Vorgänge; daher sollte die Bewertung diesen laufenden Prozess widerspiegeln. Weder ein einmalig erstellter und nicht überarbeiteter Prüfplan noch unzureichende Kommunikation werden Verbesserungen angemessen fördern. 

Rahmenwerk zur Verbesserung des Qualitätsmanagements aufbauen

Unsere aktuelle digitale Revolution führt globale Lieferketten auf einer einheitlichen Plattform zusammen.

Jetzt gibt es Software, die Unternehmen dabei helfen soll, die Kontrolle über ihre Lieferkette zu übernehmen und die kontinuierliche Verbesserung voranzutreiben. Hier sind drei durch Technologie verbesserte Methoden, die führende Unternehmen zur Sicherung von Qualität und Effizienz einsetzen. 

1. Mapping der Lieferkettenprozesse 

Das Prozessmapping ist ein bewährtes Instrument zur Erzielung von Sichtbarkeit in der gesamten Lieferkette. Genau wie eine leicht lesbare Straßenkarte organisiert dieses Tool jeden Partner in der Lieferkette nach Standort, Verantwortung, Qualitäts- und Konformitätsanforderungen und sogar nach ihrer Beziehung zum gesamten Produktionszyklus. 

Physische Aktivitäten können auf jeder Produktionsebene zusammen mit Test-, Inspektions- und Zertifizierungsdaten (TIC) verfolgt werden, sodass alle Erfolge (und Misserfolge) ausgemacht werden können.

2. Analyse der Risikobereiche

Die Ursache bestimmter Produktionsprobleme und Ineffizienzen ist möglicherweise nicht von Anfang an ganz offensichtlich. Daher werden kluge Unternehmen in der Regel einen Brainstorming-Ansatz verfolgen, bei dem oft mehrere Möglichkeiten aufgezeigt werden.

Dieser organisierte Ansatz trägt dazu bei, das kollektive Denken auf den offensichtlichsten Grund für ein Problem zu lenken – seien es Arbeitskräfte, Maschinen oder sogar Schulung.

Schließlich kann ein Konsens über die Grundursachen und potenziellen Risikobereiche erzielt werden, wenn die Datenanalyse eine bestimmte Schlussfolgerung stützt.

Wenn Sie eine systematische Möglichkeit haben, die Erfolge und Misserfolge Ihrer Lieferkette zu erfassen und zu quantifizieren, können Sie damit beginnen, einen nach Prioritäten geordneten Verbesserungsplan zusammenzustellen, der spezifisch, aber in seinen vorgeschlagenen auch flexibel Maßnahmen ist. 

Plan-Do-Check-Act (PDCA)

Mit der PDCA-Methode lässt sich auf optimale Weise eine kontinuierliche Verbesserung des Qualitätsmanagements in der gesamten Lieferkette initiieren und erreichen. Der Grund dafür ist, dass PDCA 1) den Schwerpunkt auf Maßnahmen in jeder Phase legt und 2) der Planung der Qualitätssicherung in einem frühen Stadium große Bedeutung beimisst.

Wenn Sie umsetzbare Praktiken und Wiederholungen der Planungsentwicklung kombinieren können, werden Sie und Ihre Partner in der Lieferkette organisierte, proaktive Gewohnheiten fördern, die Qualitätsmängel und Ineffizienzen in der Produktion beseitigen.

Dieser sich wiederholende Zyklus kehrt immer wieder zur Planung von Verbesserungen auf der Grundlage der Leistungsergebnisse des vorherigen PDCA-Zyklus zurück, sodass Sie potenzielle Verbesserungsbereiche isolieren und weitere Verbesserungsmaßnahmen erarbeiten können, die erneut geprüft werden können.

Wie kann QIMAone helfen?

Die Qualitäts- und Compliance-Software von QIMAone wurde entwickelt, um Ihre Lieferkettenpartner und ihre verschiedenen TIC-Anforderungen in einer harmonischen Kommunikations- und Datenaustauschplattform zusammenzuführen.

Gestützt auf mehr als 15 Jahre Erfahrung im TIC-Service ermöglicht unser Supply-Chain-Management-Format Ihrem Unternehmen eine vollständige Sichtbarkeit Ihrer Produkte und Prozesse – von der Beschaffung bis hin ins Geschäft.  

Wir bieten Mappingfunktionen, mit denen Sie alle Standorte verfolgen können, die an der Ernte, der Herstellung, der Lagerung, dem Versand und dem Verkauf Ihrer Produkte beteiligt sind, damit:

  • potenzielle Risikobereiche identifiziert werden können;
  • umsetzbare Verbesserungspläne implementiert werden können; und
  • die Verantwortung für Ihre kompromisslosen Standards aufrechterhalten werden kann.

Darüber hinaus ermutigt die Überwachung von Prüfungen in Echtzeit die verantwortlichen Manager dazu, Probleme anzugehen, sobald sie entdeckt werden, und nicht erst Stunden, Tage oder Wochen später, wenn das Problem zu groß wird, um effizient dagegen vorgehen zu können. 

Schließlich bietet QIMAone eine Bibliothek standardisierter Prüfungsvorlagen zusammen mit anpassbaren Arbeitsabläufen, die

bei der Schulung Ihrer internen Prüfer hilfreich sind, damit diese mehr routinemäßige Qualitätsprüfungen durchführen können, sodass Ihr Budget für Prüfungen durch Dritte für kompliziertere oder erforderliche unabhängige Prüfungen reserviert werden kann.

QIMAone ist bereit, Ihrem Unternehmen mit kontinuierlichen Verbesserungen des Qualitätsmanagements auf die Sprünge zu helfen.

Erfahren Sie mehr über QIMAone-Anwendungen, indem Sie noch heute eine Vorführung planen.

Zum Thema passende Artikel

Digital , improvement , quality

7 effektive Wege zur Verbesserung Ihres Qualitätsmanagementsystems
7 effektive Wege zur Verbesserung Ihres Qualitätsmanagementsystems

Wenn Sie Wege zur Verbesserung Ihres Qualitätsmanagementsystems (QMS) finden, können Lieferketten proaktiver werden. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen 7 Möglichkeiten zur Verbesserung Ihres QMS.

Vorteile der digitalen Software für das Prüfmanagement
Digitalisierung mit Software für das Prüfmanagement

Wie kann Software für Prüfmanagement Ihr Geschäft verbessern? Lesen Sie weiter, um die Vorteile von Software für das Prüfmanagement zu erfahren.

So wird ein Qualitätsmanagementsystem implementiert
So wird ein Qualitätsmanagementsystem implementiert

Das Wissen, wie ein Qualitätsmanagementsystem implementiert wird, ist genauso wichtig wie die Software, für die man sich entscheidet. Hier erfahren Sie mehr über die Implementierung von QMS.

Barometer QIMA Q3 2020 über Asiens Produktionsstandorte, die sich trotz anhaltender COVID-19-Probleme erholen
QIMAone Barometer Q3 2020

Barometer QIMA Q3 2020 über Asiens Produktionsstandorte, die sich trotz anhaltender COVID-19-Probleme erholen

Optimieren Sie Ihre Qualitätssteuerung mit Leistungskennzahlen der Lieferanten
Optimieren Sie Ihre Qualitätssteuerung mit Leistungskennzahlen der Lieferanten

Leistungskennzahlen von Lieferanten helfen Ihnen, die Effizienz in Ihrer Lieferkette zu steigern. Entdecken Sie, wie sie Ihnen helfen, die Qualitätskontrolle zu verbessern und Ihren Gewinn zu steigern.

Barometer QIMA Q1 2021 – Beeinträchtigungen des globalen Handels durch Covid-19 offenbaren veränderte Konsumgewohnheiten und hohe ethische Risiken, während die Beschaffung in  China die Nase vorn hat
QIMA Barometer Q1 2021

Barometer QIMA Q1 2021 – Beeinträchtigungen des globalen Handels durch Covid-19 offenbaren veränderte Konsumgewohnheiten und hohe ethische Risiken, während die Beschaffung in China die Nase vorn hat

Warum Ihre Lieferkette eine Checkliste für die Qualitätskontrolle benötigt

Suchen Sie nach einem besseren Weg, um fehlerhafte Produkte in Ihrer Lieferkette zu minimieren? Finden Sie heraus, wie eine Anwendung für Qualitätskontrollchecklisten Ihre Qualitätsprüfungen vereinfachen kann.

Online Quality Management System Software: Simplify Quality Control

Online quality management system software helps you manage quality control data more effectively. Discover how you can streamline and optimize your processes.

Supply chain visibility software offers better quality, efficiency and transparency
Supply Chain Visibility Software for Current and Future Improvements

Supply chain visibility software offers complete supplier mapping and visualization for greater quality, efficiency and transparency. Find out more here!

Supply Chain Visibility: Challenges and Solutions
Supply Chain Visibility: Challenges and Solutions

In this article, we will look at why supply chain visibility is crucial for businesses, how businesses can tackle supply chain visibility challenges, and how achieving visibility ensures efficiency, high-quality production, and ethical transparency.

The Importance of Quality Assurance for Supply Chain Success

Supply chain success begins with the Quality Assurance process. Find out more about the role of QA in fulfilling complete customer satisfaction.

Importance of Total Quality Management

The importance of a Total Quality Management System is found in it's sustainable delivery of quality products to customers. Find out more about TQM here.

Supplier Quality Management Software (SQMS) is necessary for strengthening supply chains.
What is a Supplier Quality Management Software?

In this article, we'll address what makes Supplier Quality Management Software (SQMS) necessary for strengthening supply chains.

Discover how QIMAone can help with your business.

Holen Sie sich eine kostenlose Demo und sehen Sie QIMAone in Aktion