Verbessern Sie Ihre Qualitätskontrolle mit Leistungskennzahlen von Lieferanten

Article

Verbessern Sie Ihre Qualitätskontrolle mit Leistungskennzahlen von Lieferanten

Wenn Sie wie die meisten Unternehmen sind, dann erstreckt sich Ihre Lieferkette über Zeitzonen, Länder und Kontinente. Wie können Sie den Überblick behalten, um eine hohe Qualität zu gewährleisten und die Waren pünktlich zu liefern? Das Geheimnis, um Ihre Produktion auf dem richtigen Weg zu halten, besteht darin, Leistungskennzahlen der Lieferanten festzulegen und zu überwachen.

Im Folgenden erfahren Sie, was Leistungskennzahlen von Lieferanten sind, warum Sie diese verwenden und welche Sie beobachten sollten.

Was sind Leistungskennzahlen von Lieferanten?

Leistungskennzahlen von Lieferanten sind einfache Werkzeuge, mit denen Sie verfolgen können, wie Ihre Lieferanten bei kritischen, messbaren Aufgaben abschneiden. 

Möglicherweise werden sie auch als Lieferantenkennzahlen, Lieferantenleistungskennzahlen oder Key-Performance-Indikatoren (KPIs) für Lieferanten bezeichnet. Unabhängig davon, wie Sie sie nennen, es handelt sich um Instrumente zur Messung Ihrer Lieferantenleistung, um sicherzustellen, dass sie Ihre Erwartungen erfüllen.

Eine Kennzahl könnte die Inspektionserfolgsquoten bei Qualitätskontrollen (QC), die Produktivität des Werks oder die termingerechte Versandleistung messen – alles, was sich direkt auf die Qualität Ihrer Lieferkette auswirkt.

Warum sollten Sie Leistungskennzahlen zur Bewertung von Lieferanten verwenden?

Es ist einfach eine Tatsache, dass 47 % der Zusammenarbeit mit Lieferanten scheitert.

Und der Grund Nr. 1 für diese Fehlschläge ist ein Mangel an Vertrauen.

Probleme mit dem Vertrauen in Ihre Lieferkette sind im Allgemeinen darauf zurückzuführen, dass Sie keine klaren Erwartungen an Ihre Lieferanten stellen. Wenn Sie Kennzahlen zur Nachverfolgung Ihrer Lieferanten verwenden, schaffen Sie eine faktenbasierte Grundlage für den Aufbau dauerhafter Beziehungen. 

Da Sie messbare Kennzahlen nachverfolgen, gibt es keinen Raum für Interpretation oder Täuschung. Alles ist quantifizierbar und transparent. Sie können Ihrer Lieferanten über ihre Leistung und auch über Ihre Erwartungen informieren. Damit haben sie konkrete Ziele, auf die sie hinarbeiten können. 

Darüber hinaus können Sie Lieferantenleistungskennzahlen zur Bewertung der Gesamtleistung der Lieferkette und zur Identifizierung von Schwachstellen verwenden.

Schließlich geben Ihnen die Leistungskennzahlen der Lieferanten ein objektives Maß für den Vergleich konkurrierender Lieferanten, sodass Sie auf dem Weg nach vorn klügere Partnerschaften aufbauen können.

Durch das umfassende Verständnis der Stärken und Schwächen Ihrer Lieferkette können Sie Ihre Ziele erreichen:

  • Bessere Qualität der Produkte
  • Effizienz der Lieferkette
  • Kundenvertrauen durch Transparenz

Welche Kennzahlen sollten Sie zur Analyse der Lieferantenleistung verwenden?

Was Sie verfolgen müssen, hängt von Ihren Lieferanten, Ihrer Branche und Ihrem Arbeitsablauf ab. Hier sind einige der üblichen Leistungskennzahlen von Lieferanten, die Sie in fast jeder Branche verfolgen können:

  • Qualität: Wie hoch ist die Fehlerquote? Wie schneiden Ihre Lieferanten bei internen Inspektionen ab?
  • Pünktlichkeit: Wie oft liefern Ihre Lieferanten und Fabriken die Produkte pünktlich aus?
  • Vollständigkeit: Werden Ihnen 100 % der bestellten Ware in Rechnung gestellt?
  • Genauigkeit: Liefern Ihre Lieferanten Ihnen alles, was auf der Rechnung steht?
  • Produktivität: Erfüllen Ihre Lieferanten die Ertrags- oder Produktions-/Effizienzziele?

Im Folgenden finden Sie einige zusätzliche Kennzahlen, die Sie verfolgen können:

  • Ergebnisse bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
  • Produktionsvorlaufzeit vs. geschätzte Vorlaufzeit
  • ASN-Genauigkeit (für Lieferungen)
  • Fakturierungsgenauigkeit (bestellter Preis vs. fakturierter Preis)
  • Ergebnisbasierte Kennzahlen (Verkaufsquote, Kundenrücklaufquote)

Eine Kennzahl könnte alles sein, was messbar ist, einschließlich soziale Verantwortung, Nachhaltigkeit und Innovation.

Eines der Dinge, auf das die Kunden immer stärker achten, die Historie hinter dem Produkt, insbesondere die Frage, ob es auf ethische Weise beschafft und hergestellt wurde oder nicht. Transparenz in der Lieferkette ist für Ihr Unternehmen der beste Maßstab, um das Vertrauen Ihrer Kunden zu gewinnen.

Glücklicherweise können ethische Auditierungsdaten mit der richtigen Software für das Supply-Chain-Management ebenso konkret zur Verfügung gestellt werden wie Qualitätsleistungskennzahlen.  

Wie können Sie mit QIMAone bessere Lieferantenkennzahlen erfassen?

Ihre gesamte Lieferkette im Auge zu behalten, ist eine gewaltige Aufgabe. Software für das Online-Qualitätsmanagement kann den Prozess für Sie vereinfachen.

QIMAone ist eine intelligente und kollaborative Plattform, die Marken und Einzelhändler dabei unterstützt, ihre Produkte zu verbessern und ihre Lieferanten mit zuverlässigen Daten, Sichtbarkeit in Echtzeit und standardisierten Arbeitsabläufen zu unterstützen.

Mit QIMAone werden die Daten in leicht verständlichen Statistiken organisiert, wie z. B. Fehlerraten innerhalb einer Produktionscharge und Gesamtanteil fehlerhafter Einheiten in Prozent pro Werk. 

Darüber hinaus können Sie in Echtzeit mit Ihren Lieferanten kommunizieren, um Probleme anzusprechen, Probleme schnell zu lösen und für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Lieferkette zu sorgen.

Schließlich vereinfacht unsere Inspektionsanwendung Qualitäts- und Konformitätsprüfungen für Inspektoren, die auf Mobiltelefone und andere mobile Geräte angewiesen sind. 

Fast-track your digital transformation with QIMAone.

Get a live demo

Fast-track your digital transformation with QIMAone.

Get a live demo

Noch nie war es so einfach verwertbare Leistungskennzahlen von Lieferanten zu erfassen!

Möchten Sie sehen, wie es funktioniert?

Hier erfahren Sie mehr oder können eine Vorführung planen.

Zum Thema passende Artikel

quality , supply chain , inspection

7 Effective Ways to Improve Your Quality Management System
7 Effective Ways to Improve Your Quality Management System

Finding ways to improve your quality management system (QMS) will help supply chains become more proactive. Find out 7 ways to improve your QMS in this article.

Understanding Supply Chain Risk Management: Software & More
Understanding Supply Chain Risk Management: Software & More

Supply chain risk management (software or inspections) can protect you from the unexpected. But how can you implement these practices into your chain?

The Benefits of a Data-Driven Supply Chain
The Benefits of a Data-Driven Supply Chain

Learn more about the benefits of a data-driven supply chain.

Benefits of Digital Inspection Management Software
Going Digital With Inspection Management Software

How can inspection management software improve your business? Keep reading to find out the benefits of inspection management software.

how to Implement a Quality Management System
How to Implement a Quality Management System

Knowing how to implement a quality management system is just as important as the software you choose. Find out more about QMS implementation here.

Powerful Benefits of Supply Chain Collaboration
Powerful Benefits of Supply Chain Collaboration

Are you wondering what the benefits of supply chain collaboration are? Continue reading to learn 4 powerful benefits your business could experience.

Barometer QIMA Q3 2020 about Asia’s Manufacturing Powerhouses Rallying Despite Ongoing COVID-19 Disruptions
QIMAone Barometer Q3 2020

Barometer QIMA Q3 2020 about Asia’s Manufacturing Powerhouses Rallying Despite Ongoing COVID-19 Disruptions

4 Benefits of Supply Chain Transparency
4 Important Benefits of Supply Chain Transparency

Important benefits of supply chain transparency are possible through better supply chain visibility. Find out more about how to achieve transparency here.

Discover how QIMAone can help you with your business.

qimaone.articles.guided-tour.alt